Sechskantschlüssel: Warum sie in jeden Werkzeugkasten gehören

Sechskantschlüssel, auch Inbusschlüssel genannt, sind ein vielseitiges Werkzeug, das in vielen Bereichen eingesetzt wird. Sie bestehen aus einem sechseckigen Kopf, der in die Vertiefungen von Sechskantschrauben und Gewindestiften passt.
Sechskantschlüssel: Warum sie in jeden Werkzeugkasten gehören
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Auf den ersten Blick scheint ein Sechskantschlüssel kein besonderes Werkzeug zu sein. Er besteht lediglich aus einem kleinen, L-förmigen Metallstück. Man sollte sich jedoch nicht von seinem bescheidenen Äußeren täuschen lassen. Der Sechskantschlüssel ist ein effektives Handwerkzeug, das eine unglaubliche Menge an Drehmoment erzeugen kann. Ohne einen Satz Sechskantschlüssel ist kein Werkzeugsatz vollständig.

allen key 1263693 1280

Was sind Sechskantschlüssel und wofür verwendet man sie?

Sechskantschlüssel, auch Inbusschlüssel oder Hexschlüssel genannt, haben einen sechseckigen Aufbau und passen in verschiedene Maschinenschrauben und Gewindestifte, die sechseckige Vertiefungen haben. Sechskantschrauben kommen in allen Arten von mechanischen Geräten und Vorrichtungen vor, einschließlich Fahrrädern, Motorradmotoren und Möbeln zum Selberbauen (vielleicht haben Sie in Ihrem Schrauben-Set bei den IKEA-Möbeln schon einmal einen Sechskantschlüssel beiliegen sehen).

Bei Motorrädern lassen sich mit Sechskantschrauben Motorabdeckungen bündig mit dem Motorgehäuse montieren, ohne dass die Schraubenköpfe herausragen. Bei den meisten Motoren und Maschinen, einschließlich aller Geräte mit Keilriemen und Riemenscheiben, gibt es winzige Gewindestifte, die nur mit Inbusschlüsseln befestigt werden können. Wichtig ist, dass Sechskantschlüssel sechs Kontaktpunkte haben, so dass sie leichter zu handhaben sind und viel seltener abrutschen als Kreuzschlitz- oder Schlitzschraubendreher.

Bei den meisten DIY-Möbelsets liegt, wie bereits erwähnt, ein Inbusschlüssel bei, der zu den mitgelieferten Sechskantschrauben passt. Aber dieser kleine, unmarkierte Schlüssel kann leicht verloren gehen oder verlegt werden. Es ist daher am besten, einen Satz Sechskantschlüssel zur Hand zu haben, um den Zusammenbau fertigzustellen.

Wie werden Sechskantschlüssel verwendet?

Der Einsatz von Sechskantschlüsseln ist sehr einfach. Man muss lediglich das sechseckige Ende des Schlüssels in den Schraubenkopf einführen und das Handgelenk drehen, um das erforderliche Drehmoment auszuüben. Durch seine Form können wir den Sechskantschlüssel von beiden Seiten verwenden und in jedem Fall ein Drehmoment ausüben.

Es ist sehr einfach, eine Sechskantschraube von anderen Arten von Schrauben zu unterscheiden, und zwar so, dass man auf den ersten Blick erkennen kann, dass der Schraubenkopf die Form eines Sechskants hat; in diesem Fall kann man einen Sechskantschraubendreher verwenden.

Extra Tipp: Um den Aufbau der Möbel zu beschleunigen, kürzen Sie den kurzen L-Schenkel des Schraubenschlüssels mit einer Schleifmaschine oder einem Drehschleifer, und spannen Sie den verbleibenden langen Schenkel in einen Akkubohrer ein. Jetzt nutzen Sie die Geschwindigkeit der Bohrmaschine, um alle Sechskantschrauben schnell festzuziehen.

Welche Art von Sechskantschlüsseln sind empfehlenswert?

Sechskantschlüssel können einzeln gekauft werden, es ist jedoch immer am besten, sie in Sätzen zu kaufen, die günstiger sind und alle gängigen Größen enthalten. Es gibt verschiedene Arten von Sechskantschlüsseln, die den Bedürfnissen der meisten Benutzer gerecht werden. Einige Schraubenschlüssel sind an einem geteilten Metallring befestigt, der alle Schlüssel zusammenhält, aber es schwierig macht, einen einzelnen Schlüssel in engen Räumen zu verwenden, außer man löst den Schlüssel zuerst vom Ring.

Faltbare Sechskantschlüssel sind in einem praktischen, kompakten Gehäuse untergebracht, das an ein Taschenmesser erinnert. Die individuellen Schlüssel lassen sich ausklappen und das Gehäuse dient als Griff für ein höheres Drehmoment. Weil die Schlüssel jedoch fest angebracht sind, ist man in manchen Situationen auf engem Raum eingeschränkt.

Daher sind Inbusschlüssel, die einzeln verpackt sind, in einer Art Koffer mit Schnellverschluss besser aufgehoben. Bei diesen Sets ist es natürlich leichter, einen einzelnen Schlüssel zu verlieren, aber es ist ein fairer Kompromiss, wenn man vollen und einfachen Zugang zu jedem Ende aller Schlüssel hat. Falls Sie einen Schlüssel verlieren, können Sie jederzeit einen Ersatz kaufen.

Zu guter Letzt gibt es noch eine weitere Art von Sechskantschlüssel, die eine Erwähnung wert ist: Sechskantschlüssel mit T-Griff. Sie sind beliebt bei Mechanikern und Technikern, die ständig mit Sechskantschrauben arbeiten. Jeder Schlüssel ist mit einem großen Griff versehen, der sowohl Komfort als auch mehr Kraft bietet, um das Drehmoment wirklich zu erhöhen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

💼📢 Möchten Sie Ihre finanzielle Situation verbessern und neue Fähigkeiten erlernen?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über Online Geld verdienen und Kurse zu erhalten.

💡 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, Ihr Wissen zu erweitern und Ihr Einkommen zu steigern. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Kursangebote und finanzielle Tipps zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise zu finanzieller Verbesserung und Wissenserweiterung zu beginnen und von unseren Lernressourcen zu profitieren.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Digitales Infoprodukt
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0