Im Test: Der EZPlayer von Said Shiripour

Der EZ Player.
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)
Der EZ Player.

Der EZ Player.

Said Shiripour ist bekannt dafür, dass alles, was er umsetzt, zu Gold in seinen Händen wird. Doch auch du kannst davon profitieren! Denn mit seinem EZPlayer gibt er dir ein Marketingtool an die Hand, mit dem du die Conversionrate deiner Videos um ein vielfaches steigern kannst.

 

Von wem stammt der EZPlayer?

Die Software Firma EZMarketing bringt mit der Software EZPlayer ihre erste eigene Online Marketing Software auf den Markt. EZMarketing ist dabei keine Softwarefirma, die mal eben auftaucht und dann fix wieder im Nirvana verschwindet. Denn hinter dieser Firma steht Said Shiripour mit seinem Team. Und wem der Name Said Shiripour noch nichts sagt: Er ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Marketer im deutschsprachigem Raum.

Bekannt geworden ist er durch seinen Kurs: Das „Evergreen System“, dem „Facebook-Meisterkurs“, dem „Startup Produkt“ und dem „Google Adwords Kurs für Online Marketer“. Neben seinen Online-Kursen ist er zudem beratend tätig für andere Online Größen wie z. B. Alex Fischer.

 

Team-EZ_Marketing mit Said Shiripour

Team-EZ_Marketing mit Said Shiripour

Daher rührt auch seine Anforderung, die besten Tools und Lösungen zu entwerfen, die natürlich ihn selbst weiterbringen. Werden diese positiv getestet, bringt er sie auch als Marketingtool auf den Markt, damit ihn andere für sich nutzen können.

 

Was tut der EZPlayer?

Der EZPlayer ist ein Allroundtalent und einer der besten Video Player auf dem Markt!

In seiner Standard Version gibt es bereits die Möglichkeit, dass man seine Videos mobil abspielen lassen kann. Sicher kennst du das, wenn man auf dem Handy ein Video abrufen möchte und sich dieses automatisiert in den Vollbildmodus begibt. Das kannst du mit diesem Tool unterbinden, denn nicht immer ist es gewollt, dass alles andere um das Video herum verschwindet. Denn davon ist mitunter ja auch der Verkaufslink betroffen. Kein Verkaufslink = keine Käufer.

Ein Eyecatcher ist der pulsierende Playbutton, den du komplett personalisieren kannst – wie alle anderen Schriften im Video-Player selbst. Farbe, Schriftart – alles kein Problem. Der YouTube-Einheitsbrei gehört damit der Geschichte an.

Auch einen Call-to-Action Button einbauen ist kein Problem und implementiert. Das Besondere daran: Er ist nicht zeitgesteuert wie bei anderen herkömmlichen Playern, sondern videogesteuert. Das bedeutet, das Video läuft automatisch ab und wird nicht angehalten.

Said Shiripour EZPlayer

Said Shiripour EZPlayer

Nun gibt es aber auch noch eine DELUXE-Variante. Was kann diese zusätzlich?

Du kannst auf deiner Webseite scrollen – von oben nach unten und umgekehrt – das Video läuft einfach weiter und passt sich deiner Position im Bildschirm an!
Zudem bietet es die Funktion für Videos in Memberbereichen an. Damit werden Videoplattformen wie Vimeo und co. überflüssig. Der Quellcode wird geschützt und niemand kann dein Video verbreiten. Praktisch, oder?

Es gibt zudem noch eine weitere „Deluxe“-Version, bzw. einen separaten Kurs, in dem man lernt, wie man seine Video Conversion weiter steigert. Das Ganze nennt sich der „Video Conversion Booster“.

Der Kurs ist von Said persönlich, in dem er sein geballtes Wissen rund um Videos mit dir teilt.

 

Wie funktioniert der EZPlayer?

Kinderleicht 😉

Ja, das eine Worte beschreibt es tatsächlich am bestern.

Die Einbindung der Videos erfolgt über diverse Links, z.B. ist es möglich, einen YouTube-Link dafür zu nutzen. Du gibst also lediglich diesen Link an, der EZPlayer wandelt das Ganze dann um und macht unkenntlich, dass es sich eigentlich um einen YouTube-Link handelt.

Dabei befindest du dich auf einer einfach gestalteten, innovativen Benutzeroberfläche, auf der du nun Buttons, Schriften ect. einfügen kannst – ganz in deinem und zur Webseite passenden Stil.

Egal ob du zusätzliche Texte einfügen möchtest oder Sales Button im richtigen Moment aufploppen lassen magst, das ist alles kein Problem und recht einfach einzustellen.

Hier einmal einen Einblick in das Dashboard des EZPlayers:

Einblick in das Dashboard des EZPlayers

Einblick in das Dashboard des EZPlayers

 

Umsetzbarkeit des EZPlayers

Wie bereits erwähnt: Kinderleicht!

Denn das Ganze kommt als WordPress-Plugin daher und lässt sich bequem über das Dashboard der eigenen Webseite mit WordPress-Installation installieren.
Danach muss man kurz seine Domain auf der Webseite des EZPlayers verifizieren – und fertig!

Lade dein Video z.B. auf YouTube hoch, lade den Link dazu in deinem EZPlayer und schon wird der passende html.Code erstellt, damit du das Video auf deiner Seite einbinden kannst.

Auch wenn du später noch einmal Änderungen vornehmen magst – kein Problem!

Die Einstellung vom EZPlayer im Überblick

Die Einstellung vom EZPlayer im Überblick

Die Einstellung vom EZPlayer im Überblick

Auch wenn das Ganze jetzt erst einmal etwas chaotisch anmuten mag: Kein Problem!
Denn der EZPlayer kommt gleich mit einer Reihe von Lernvideos einher, in denen du den perfekten Umgang mit dem Tool lernst.

Einblicke in das EZ-MArketing von Said Shripour

Einblicke in das EZ-Marketing von Said Shripour

 

Unsere realen Erfahrungen

Butter bei die Fische: Der EZPlayer ist cool und wirklich intuitiv zu bedienen. Es macht Spaß, die Zahlen zu vergleichen, anzusehen, wie gut ein Video convertiert – ABER: Wir haben das Ganze gesplittestet.

Einmal unsere Optimizepress-Landingpage gegen eine WordPresseite mit EZPlayer. Gleicher Inhalt, alles gleich, lediglich die Videos ausgetauscht.

Wir konnten einen Anstieg in der Spielzeit der Videos verzeichnen, aber das wars leider auch schon.

Im Splittest schnitt der EZPlayer leider nicht so ab, wie wir es uns erhofft haben.

Die Conversionrate blieb knapp unterhalb der eigentlichen Landingpage. Gemessen wurde anhand von 10.000 Besuchern.
Wenn du also schon eine gut convertierende Landingpage hast, dann kannst du dir das Geld sparen und lieber in den Aufbau eines guten Funnels stecken, z.B. mit Klick-Tipp.

 

Positive Erfahrungen zum EZPlayer

Mit dem EZPlayer haben Said und sein Team definitiv ein innovatives Produkt geschaffen, mit dem man Videos bequem und personalisiert auf seiner Webseite einbinden kann. Das Ganze ist zudem recht einfach und übersichtlich gehalten, sodass keine ewige Einarbeitung notwendig ist. Die Videos lassen sich sehr schön und einfach bearbeiten und heben sich dadurch von der grauen Masse ab.

 

Das Angebot umfasst folgende Elemente:

  • Pulsierender Play Button – WERT: 229 EURO
  • Non-Stop Video – WERT: 139 EURO
  • Magic Button Funktion – WERT: 250 EURO
  • Mobile FullScreen Block – WERT: 299 EURO
  • Maximale Videoperformance – WERT: 389 EURO
  • KEIN Wasserzeichen – WERT: 349 EURO

 

EZPlayer Kritik

Ich habe immer etwas zu meckern 😉
Mir persönlich gefällt es nicht, dass der EZPlayer als Plugin für WordPress daher kommt. Klar, dadurch lässt es sich einfach installieren und nutzen. Aber jedes Plugin stellt wider rum ein Sicherheitsrisiko dar. Außerdem ist es dadurch nicht für jedermann nutzbar. Denn, auch wenn es kaum vorstellbar ist, nicht jeder arbeitet mit WordPress. Daher einen klaren Punkt Abzug.

 

EZPlayer-Launch-Angebot von Said Shiripour

EZPlayer-Launch-Angebot von Said Shiripour

 

Zielgruppe

Egal ob der Aufbau einer einfachen Landingpage oder Produktvideos auf einer Seite oder gar der Aufbau von einem Memberbereich: Der EZPlayer eignet sich für hervorragend für diese Anforderungen und weitere.

 

Garantie

Solltest du nicht zufrieden sein, kannst du bereits morgen den EZ Player zurückgeben – ohne wenn und aber. Wenn diese Software nicht annähernd das hält was Said dir verspricht, bekommst du dein gesamtes Geld.

Du hast zudem eine monatliche Kündigungsfrist und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

 

Fazit: EZPlayer Erfahrungen

Mir persönlich gefällt der EZPlayer sehr gut. Für 29€ in der Starterversion pro Monat kann man ihn getrost ausprobieren. Eine Kündigung ist jederzeit möglich.
Nie war Videobearbeitung bzw. die Erhöhung der Conversion so einfach wie mit dem EZPlayer. Seine innovative Oberfläche macht das Programm in Zukunft zu einem „Must-Have“ im Online Marketing.

Gerade für Anfänger empfehle ich noch den „Video Conversion Booster“ zu nutzen, um wirklich alles auszuschöpfen, was noch geht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

💼📢 Möchten Sie Ihre finanzielle Situation verbessern und neue Fähigkeiten erlernen?

🤔 Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über Online Geld verdienen und Kurse zu erhalten.

💡 Verpassen Sie keine Gelegenheit mehr, Ihr Wissen zu erweitern und Ihr Einkommen zu steigern. Geben Sie Ihren Namen ein, um personalisierte Kursangebote und finanzielle Tipps zu erhalten!

📧 Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf „Jetzt abonnieren“, um Ihre Reise zu finanzieller Verbesserung und Wissenserweiterung zu beginnen und von unseren Lernressourcen zu profitieren.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Digitales Infoprodukt
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0