Kris Stelljes: „Sofort Produkt System 2.0“

Hinterlasse dein Review

Zu deiner Wunschliste hinzufügenZur Wunschliste hinzufügenRemoved from wishlist 0

Im Sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes lernst du, wie du dein eigenes Infoprodukt erstellst und dieses automatisch über das Internet verkaufst. Ein Online-Videokurs, der bei niemandem fehlen sollte, der sein eigenes Produkt auf den Markt bringen möchte. 

 

Bonus
Wenn du über unseren Link hier auf der Seite dieses Produkt kaufst, bekommst du als Bonus den Kurs „Affiliate-Hurricane“ von Sandra Oelschläger im Wert von 69€ kostenlos dazu. Alles, was du dafür tun musst, ist uns eine eMail, nach Ablauf des Testzeitraumes / der Rückgabefrist (sofern es eine gibt) zu senden, mit dem Namen des gekauften Produktes und der Bestell-ID, die du in der Rechnung von Digistore findest.

Die eMail schickst du bitte an: bonus@digitales-infoprodukt.de
Wir werden dich so schnell wie möglich für „Affiliate-Hurricane“ freischalten.

 

[wp-review id=“515″]

 

Du wolltest schon immer einmal wissen, wie du dein eigenes Infoprodukt erstellst und dies automatisiert übers Internet verkaufen kannst? Dann bist du in dem Kurs Sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes genau richtig.
Du lernst nicht nur, wie du einen profitablen Markt findet und dafür ein perfektes Infoprodukt erstellst, sondern auch, wie du es bearbeitest, anlegst und für den Verkauf vorbereitet. Das Ziel ist es, mit diesem Infoprodukt über 10.000 € im Monat im Internet zu verdienen.
Doch auch ohne Hausaufgaben geht es nicht. Kris Stelljes stellte dafür mehrere PDF und MP3s zur Verfügung.

Ist es nicht ein Traum, mit einem eigenen Produkt 24 Stunden am Tag, sieben Tagen die Woche automatisiert Geld zu verdienen? Das alles muss kein Traum bleiben, denn mit dem sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes muss das ganze kein Traum bleiben. In seinen online Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie du schnell und qualitativ hochwertig eigenes Produkt erstellst.

Natürlich muss gesagt sein, dass du für die Erstellung des Produktes Arbeit hast. Es braucht seine Zeit, und eventuell auch diverse kleinere Ausgaben, je nachdem, was du vorhast. Doch ist diese kritische Phase erst einmal überwunden, generierst du dein Einkommen zu 100 % auf Autopilot. Das Beste ist: im Idealfall verdienst du nicht nur einmalig oder nur einen Monat lang damit passiv Geld, sondern auch über Jahre hinweg. Diese Prozedur machen sich mittlerweile viele Coaches, Softwareentwickler, Experten in verschiedenen Fachgebieten, aber auch Musiker zu nutzen. Wie man sehen kann, ist dies eine vielfach bewährte Methoden, die immer wieder zum Einsatz kommt.

Sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes

Sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes

 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt des Sofort Produkte Systems 2.0 von Kris Stelljes

es handelt sich um ein online-Videocoaching, das über einen exklusiven Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt wird. Dieser ist Tag und Nacht erreichbar und kann von dir somit jederzeit genutzt werden. Das ganze besteht aus vier Hauptmodulen, einen Bonusbereich und einem Support.
Dabei besteht jedes Modul aus mehreren Videos. Kris Stelljes erklärt in vielen verschiedenen Videos die einzelnen Themen, dass erst einmal zur Theorie. Und am Ende eines jeden Module im sofort Produkte System 2.0 gibt es einen Praxisteil, in denen dir Kris Stelljes klare Handlungsanweisungen für die Umsetzungen mit gibt. Dies sind dann die bereits erwähnten Hausaufgaben, die er dir mit auf den Weg gibt.

Der Inhalt der vier Module des Sofort Produkte Systems 2.0

Modul 1
Im ersten Modul geht es darum, eine passende Nische zu finden, und zu verstehen, wie der Markt funktioniert und auf was man diesbezüglich achten sollte.

  • Was ist überhaupt ein Markt?
  • Entdecke ein Nischen-Bedürfnis
  • Die 3 großen Mega-Nischen
  • Vom WAR-Zustand zum IST-Zustand
  • 4 Kriterien für deinen Markt
  • Finde die 20% deines Marktes Teil 1
  • Finde die 20% deines Marktes Teil 2
  • Praxis: Mindmeister

Modul 2
Im zweiten Modul geht es darum, die Inhalte des Infoproduktes richtig aufzubereiten, bevor dieses tatsächlich erstellt wird. Es ist unabdingbar, den Inhalt richtig zu strukturieren und zu gliedern, damit die Kunden damit auch zurechtkommen.

  • Gliedere dein Produkt in Module
  • Strukturiere deine Module in Inhalte
  • Minimiere die größten Hindernisse
  • Sprich alle 4 Lerntypen an – Teil 1
  • Sprich alle 4 Lerntypen an – Teil 2
  • Zusammenfassung Produkterstellung
  • Praxis: Dein Produkt erstellen
    Sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes

    Einblick ins Sofort-Produkte-System von Kris Stelljes

Modul 3
Im dritten Modul wird das Infoprodukt tatsächlich erstellt. Dabei wird vor allem auf die Formate eBook und Video- bzw. Audiokurs eingegangen. Kris Stelljes erklärt dabei alle wichtigen technischen Aspekte und welche Tools man zur Erstellung des Produkts benötigt. Am Ende des Moduls geht es dann schon darum, die Werbematerialien zur Promotion des Produkts zu erstellen. Ein Inhalt ist zum Beispiel, wie du eine Verkaufspräsentation schreibst und Folien in PowerPoint für ein Verkaufsvideo erstellst.

  • eBook oder Buch erstellen
  • Video- und Audiokurs erstellen
  • Technik Checkliste Teil 1
  • Technik Checkliste Teil 2
  • Verkaufspräsentation schreiben
  • Praxis: Dein eBook erstellen
  • Praxis: Videofolien mit PowerPoint erstellen

Modul 4
Im vierten und letzten Modul geht es hauptsächlich um die Generierung von Traffic. Da das Produkt fertig, benötigt man natürlich Interessenten, die man dann in Kunden verwandelt. Dazu benötigt man zielgruppengenauen Traffic. Woher du diesen bekommst, erfährst du in Modul 4. Interessanter Weise erfährst du hier, wie du (Affiliate-)Partnerschaften eingehst und Kris Stelljes stellt 3 Beispielprojekte aus verschiedenen Nischen vor.

  • Der richtige Traffic-Aufbau – Teil 1
  • Der richtige Traffic-Aufbau – Teil 2
  • Joint-Venture Geheimnisse
  • Nischenbeispiel – Teil 1
  • Nischenbeispiel – Teil 2
  • Nischenbeispiel – Teil 3

Bonis

  • Webseitenerstellung
  • E-Mail-Marketing
  • Split-Testing
  • Video-Blog Strategie

Die Bonis, die es zu diesem Kurs gibt, ergänzen diesen um ein vollwertiges eigenes Modul. Darin werden hauptsächlich technische Aspekte besprochen wie zum Beispiel die Erstellung einer Webseite. Dies bietet ein grundlegendes Wissen, denn wer im Internet erfolgreich sein möchte, kommt um eine eigene Webseite nicht drumherum. Sehr schön ist auch, dass sie die weiterführenden Marketingssysteme angesprochen werden, wie zum Beispiel das E-Mail Marketing aber auch die Video Blog Strategie. Das Modul Split Testing ist sehr interessant, für Anfänger aber jeder, meiner Meinung nach, noch nicht so wichtig. Ein kann es einmal gesehen haben, damit man weiß, um was es geht. Aber dafür würde ich mir persönlich dann einen spezielleren Kurs suchen.

Erfahrung und Fazit Sofort-Produkte-System von Kris Stelljes

Erfahrung und Fazit Sofort-Produkte-System von Kris Stelljes

Fazit zum Sofort Produkte System 2.0 von Kris Stelljes

Der Kurs von Kris Stelljes ist klar und übersichtlich aufgebaut. Wer keinen großen Schnickschnack erwartet und auf aufgeblähtes Blabla verzichten kann, der ist mit diesem Kurs bestens bedient. Das Wissen ist sehr komprimiert und extrem auf Praxisbezug und die Umsetzung ausgelegt. Das hat natürlich den Vorteil, dass man hier auch ins TUN kommen muss und sich nicht nur ein Video nach dem anderen ansehen kann, um zum Schluss zu schimpfen, dass es ja doch nicht funktioniert. Es wird sehr verständlich erklärt, wie du ein profitables Infoprodukt erstellst und zu Geld machen kannst.

Wie gesagt, es gibt in dem Sofort Produkte System 2.0 von Kris Stelljes kein unnötiges Blabla. Er weicht nicht von seinem Kurs an, sondern erklärt dir haargenau, wie du ein profitables Info Produkt erstellen kannst wer hier einen Kurs erwartet, der von allem etwas anschneidet, der ist hier definitiv fehl am Platz. Hier wird sich wirklich nur auf die Produkterstellung konzentriert, die Erstellung von Webseiten wird nur angerissen. Das ist auch gut so, denn dafür gibt es eigene, spezielle Produkte. So etwas gehört, meiner Meinung nach, auch nicht unbedingt in diesen Kosten ein, der sich einen wirklich nur mit der Erstellung von Produkten beschäftigt. Ansonsten wäre es so ein Kuddelmuddel, wie man es sehr oft im Internet findet.
Aus diesem Grunde lobe ich mir die klare Struktur von Kris Stelljes.
Wer also ein eigenes, hochwertiges Infoprodukt erstellen möchte, der ist mit dem sofort Produkte System 2.0 von Kris Stelljes bestens bedient.

 

 

Fotos: Kris Stelljes: „Sofort Produkt System 2.0“

Testergebnis

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
zum Testbericht

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Schreibe die erste Bewertung zu “Kris Stelljes: „Sofort Produkt System 2.0“”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kris Stelljes: „Sofort Produkt System 2.0“
Kris Stelljes: „Sofort Produkt System 2.0“
Enable registration in settings - general