Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0

„Start Up“ von Said Shiripour: Mein Test- und Erfahrungsbericht

 

Aufbau und Inhalt des Kurses „Start Up“ von Said Shiripour

Said bedient sich beim Start Up Kurs der beliebten Videosequenzen. Das bedeutet, du musst nicht erst ewig nachlesen und nach einer bestimmten Stelle suchen, sondern kannst dir in aller Ruhe nach und nach seine Videos abspielen – so oft du willst und so lange du willst. Da du den Zugang online bekommst, kannst du auch überall aus der Welt darauf zugreifen. Vergessen sind die Tage, in denen im Urlaub das Buch zuhause vergessen wurde. Bücher waren gestern. Heute sind es Video-Kurse.

Der Kurs gliedert sich in 12 Module, die wir folgt aussehen:


Nicht lange suchen: Hier geht es direkt zu den besten Kursen:

Der beste Online-Kurs zum Erstellen von Nischenseiten: Affiliate-School Masterclass von Christopher Haufe
Der beste Online-Kurs zum Thema Affiliate-Marketing: Jetset-Affiliate-System von Michael Kotzur
Bester Online-Kurs zum Thema Facebook-Ads: Finest Audience Academy
Der beste Online-Kurs, um mit der Vermietung von Wohnungen Geld zu verdienen: Mit AirBnB um die Welt von Bastian Barami
Der beste Online-Kurs zum Thema KDP: Der Self Publishing Masterkurs von IncomeButler
Der beste Online-Kurs zum T-Shirt-Business: Teemoney von Daniel Gaiswinkler
Bestes Auto-Poster-Tool: Wirbly


 

Modul 1: Welche Nischen sind lukrativ?

In Modul 1 wird dir erklärt, wie du deine passende Nische findest. Hört man sich im Allgemeinen um, ist dieser Punkt einer der schwierigsten und dennoch Grundlage, um überhaupt mit dem Online-Business starten zu können. Denn wenn du keine passende Nische oder keine lukrative Nische findest, wirst du im Internet nicht erfolgreich sein können.

Von daher ein riesiger Pluspunkt, dass Said gleich zu Beginn mit dem vermeintlich schwierigstem anfängt.

Modul 2: Produkt erstellen

Ist eine passende Nische gefunden? Dann geht es los mit der Produkterstellung. Anschaulich wird dir beigebracht, wie du dein Produkt optimal erstellst.

Modul 3: Mitgliederbereich gestalten

Nach dem Produkt kommt der Mitgliederbereich. Du hast keine Ahnung, worum es dabei geht? Kein Problem! Denn hier erfährst du Schritt für Schritt, wie du einen Mitgliederbereich anlegst und sowohl eine Haupt- als auch eine Inhaltsseite erstellst.

Modul 4: Logo erstellen (lassen)

DEIN Aushängeschild ist DEIN Logo. Wenn du selbst nicht topfit in der Materie bist, lass lieber die Finger davon. In diesem Modul wird dir noch einmal erklärt, warum dein Logo so immens wichtig ist und wo du es ggf. erstellen lassen kannst.

Modul 5: Zahlungsanbieter

In Modul 5 wird auf die unterschiedlichen Zahlungsanbieter eingegangen. Wie bindet man sie ein? Was sind die Vor- und Nachteile? All das wird in diesem Video erklärt.

Modul 6: Mitgliederbereich Software

Und noch einmal der Mitgliederbereich. Diese Reihenfolge scheint zwar verwirrend, hat aber trotzdem seine Daseinsberechtigung. Und man kann schließlich immer wieder zwischen den Video hin und her switchen. In diesem Modul wird dir nun der Umgang mit den Mitgliederbereich-Softwarelösungen vorgestellt.

Modul 7: Landingpage Arten

Von einer Landingpage hast du sicher schon einmal gehört. Aber worauf muss man beim Aufbau achten? Welche Software bietet sich an? All das lernst du in diesem Modul, das in meinen Augen enorm wichtig ist, denn ohne eine passende Landingpage wirst du dir zahlreiche Umsätze entgehen lassen.

Modul 8: Warum Webinare funktionieren

Wetten, du hast schon einmal an einem Webinar teilgenommen? Das machen nahezu alle, die sich damit beschäftigen, wie man im Internet Geld verdienen kann. Und wirst auch du ziemlich oft von den Webinaren regelrecht erschlagen? Das liegt daran, weil viele diese Methode nutzen. Warum das so ist und wie auch du das für dich nutzen kannst, erfährst du hier.

Modul 9: Branding – Warum ist das notwendig?

Der Titel sagt alles: In Modul 9 lernst du alles, was du über das Branding wissen musst.

Modul 10: Video Anbieter

Gefühlt gibt es eine  Milliarden Videoanbieter. Aber wer bringt dir welche Vorteile und wer welche Nachteile? Sei sorgsam bei deiner Auswahl. In Modul 10 bekommst du Hilfe zur richtigen Auswahl.

Modul 11: Outsourcing

Dein eigenes Produkt – schön und gut. Aber es bringt doch nach und nach Arbeit mit sich. Aber dafür gibt es eine schöne Methode, um dir trotzdem die notwendigen Freiheiten zu erlauben und dein Business weiter voran zu bringen: Das Outsourcing.
Warum du unbedingt davon Gebrauch machen solltest, wird dir in diesem Video nahe gelegt.

Modul 12: Reseller Lizenz

Das Sahnehäubchen dieses Kurses – du bekommst Said Shiripours „Evergreen System“ mit einer Reseller-Lizenz. Das bedeutet, du darfst dieses System weiter verkaufen und den gesamten Gewinn für dich behalten. 

Boni:

Basic Bonus: Optin Seiten erstellen
Wie erstellst du eine gut konvertierende OptIn-Seite, die tausende eMail-Adressen für dich einsammeln?

Basic Bonus: E-Mail-Software
Nach dem OptIn kommt das eMail-Marketing. In diesem Kurs lernst du, worauf es ankommt.

Basic Bonus: Optimizepress
OptimizePress ist eine Softwarelösung, mit der du kinderleicht Landingpages und Mitgliederbereiche anlegen kannst.

Basic Bonus: Premium Facebook Ad Training
Durch diesen Bonus bewirbst du das eigene Business mit Facebook-Ads.

 

Was sind die Vorteile des Start Up von Said Shiripour?

+ Gute Struktur
+ Sehr umfangreich
+ durchaus für Anfänger geeignet
+ Geld zurück- Garantie
+ rasanter, kompetenter Support

 

Was sind die Nachteile des Start Up von Said Shiripour?

– es wird zu wenig auf kostengünstigere Alternativen eingegangen (z.B. wird auf OptimizePress beharrt)

 

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören all jene, die sich ernsthaft mit der Thematik beschäftigen, ein eigenes Digitales Produkt anzulegen.
Geeignet ist es sowohl für Anfänger, aber als auch für Fortgeschrittene, die sich noch den ein oder anderen Tipp abschauen können.

 

Fazit und Erfahrungen zum Start Up von Said Shiripour

Wir haben viele Kurse getestet und müssen sagen, dass dieser uns am besten gefallen hat. Inhaltlich und auch von der Struktur her. Die Inhalte sind aktuell und die Umsetzbarkeit ist Schritt für Schritt gegeben. Auch wenn man vielleicht von Said schon etwas genervt ist, weil er überall im Internet auftaucht, so hat das tatsächlich seine Berechtigung. Er ist wirklich so gut! Somit erteilen wir eine klare Kaufempfehlung.

 

Wie hilfreich fandest du den Beitrag?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

User Reviews

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Write a review

There are no reviews yet.

Be the first to review “Im Test: „Start Up“ von Said Shiripour”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Im Test: „Start Up“ von Said Shiripour
Im Test: „Start Up“ von Said Shiripour
Enable registration in settings - general